Lehrerfortbildung

 

 

Wie bringe ich's dem Kinde bei? (Hofheimer Zeitung, 19.06.2009)

HOFHEIM (red) - Seit dem vergangenen Jahr hat die Musikschule Hofheim ihr Angebot über Instrumental- und Vokalunterricht, Ensembles und Konzerte hinaus auf Workshops und Fortbildungen erweitert. In Zusammenarbeit mit dem Verband deutscher Musikschulen in Hessen fand nun eine Fortbildung für Musiklehrer im Pfälzer Hof statt, die sich mit frühinstrumentalem Gruppenunterricht auf Blasinstrumenten beschäftigte. Zwölf Musikschullehrerinnen und Lehrer aus ganz Hessen fanden sich ein, um der Dozentin Claudia C. Schade zu lauschen. Die diplomierte Musiklehrerin mit Hauptfach Horn und langjähriger Erfahrung im Früh-Instrumentalunterricht arbeitet derzeit an ihrer Dissertation bei Professor Dr. Phil. Hans Günther Bastian an der Johann Wolfgang Goethe-Universität (Frankfurt am Main. Thema: Moderner Instrumentalunterricht auf Blechblasinstrumenten - Bestandsaufnahme und Perspektiven).

Artikel-Wie-bringe-ichs-dem-Kinde-bei

Mit "Piccolini - Brassini" hat sie ein Konzept entwickelt, das an die Musikalische Früherziehung anschließt. Ohne diese jedoch zwingend vorauszusetzen, kann diesem Konzept gemäß danach sofort mit dem Unterricht auf dem Wunschblasinstrument begonnen werden. Besonders eignet sich die Konzeption für die systematische Nachwuchsförderung durch das Klassenmusizieren in allgemeinbildenden Schulen. Im Gruppenunterricht können so schon Kinder ab sechs Jahren direkt ein Blasinstrument erlernen. Es werden solide bläserische Grundlagen aufgebaut. Die Teilnehmer an der Fortbildung haben etwas über Atemspiele, Übungen zur Verbesserung der Körperhaltung, Training von Mund- und Zungenmotorik zur Erleichterung von Ansatz und Artikulation erfahren. Zusätzlich wurden in das Konzept Fingerspiele zur Entwicklung der Feinmotorik eingearbeitet, die für Holzbläser zur Erlangung einer sicheren Technik unentbehrlich ist. Betty Nieswandt (Querflöte) und Matthias Schädlich (Trompete) nahmen als Lehrer der Musikschule Hofheim teil. Zur Abrundung des Kurses sorgte Matthias Schädlich für das leibliche Wohl der Teilnehmer.

Internet: Hofheimer Zeitung

 

Artikel-Stadtkapelle-Gengenbach

Stadtkapelle Gengenbach

Weiterbildung "Piccolini und Brassini" für Ausbilder in der Stadtkapelle Plochingen

Kinderinstrumente

 

Eurowinds - Bläsermusik in Europa: Portrait Claudia Schade

eurowinds_cover.jpg

... Artikel als Download beim Klicken auf das Cover! 

Die Rheinpfalz vom 24. April 2008 / Ratgeber Gesundheit Mit Blasmusik gegen Atemwegserkrankungen - Üben mit Instrumenten stärkt Lungenfunktion

Blasmusik gegen Atemwegserkrankungen